Donnerstag, 30. Dezember 2010

Blick in meine Schatzkiste









Im Tausch mit Sabina von wollustinmaschen wird ein Schal entstehen, für den ich Herbstfarben spinne.
Ich probiere alle möglichen Kombinationen aus und freue mich am Anblick der unterschiedlichen Knäule. Beatrix wird den Schal erhalten; ein Dankeschön indirekt an ihren Gatten und meinen Schäfer-Freund Christoph.
Das Rot von Ashford gefällt mir nicht so gut,da ist noch viel Experiment nötig. Barbara von dibadu hatte mir mal einen Tipp gegeben, der ist leider meinem Gedächnis entfleucht!!!

Zu Weihnachten habe ich ein Buch über das Färben in der Mikrowelle bekommen, da sind viele Hinweise über das Mischen des Farbpulvers drin. Um richtiges Rot zu verspinnen habe ich mir in Vlotho auf dem Markt ein Kilo Merino zugelegt. Das Rot von Ashford in meiner Wolle hebt jedoch alle Farben in ungeahnter Weise.
LG Sabine

1 Kommentar:

  1. Oooooh, ich liebe, liebe, liebe solche Woll-Fotos!

    Liebe Sabine, ich wünsche dir einen schwungvoll-schönen Rutsch ins Neue Jahr und immer "eine Handbreit Maschen auf den Nadeln"!

    Tschüss, bis zum nächsten Jahr,
    viele Grüße,
    Raphaela Blumenbunt

    AntwortenLöschen