Sonntag, 2. Januar 2011

impressionen aus selbstgesponnenem





Tücher zu häkeln ist eine gute Übung für mich, um die Farbenvielfalt zu erproben. Farben, die ich noch vor einem Jahr nicht zusammenverarbeitet hätte, kommen in einem Mix zusammen. Es arbeitet sich flott, der Spaß kommt nicht zu kurz. Mir fehlen jedoch Muster. An Büchern mangelt es nicht, meine Auffassungsgabe ist jedoch oft nur punktuell. Ich schaue viel, lerne aber besser durch abschauen und gezeigt bekommen.
Dennoch bin ich hoch zufrieden. Ein schönes Gefühl, um ins neue Jahr zu gleiten.
LG Sabine

1 Kommentar:

  1. Liebe Sabine,
    vielleicht hast du ja Lust, in das "Blumenbunt-KünstlerInnen-Team" einzutreten? Ich habe mir ausgedacht, mit möglichst vielen BloggerInnen ein richtig großes, textiles Gesamtkunstwerk zu schaffen. Das habe ich heute bei mir kurz angekündigt und werde es in den nächsten Tagen ausführlicher beschreiben. Wollige Vorräte hast du ja anscheinend genug. :-)
    Tschüss und liebe Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen