Samstag, 29. Januar 2011

Nachricht von Ulrike Loth- Neues vom Textilmarkt Meinberg

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren:

In diesem Jahr wird es diverse Workshops geben.
Bernhard Dankbar wird das Nadelbinden lehren,
ein Alpaka-Spinnkurs wird ebenso angeboten wie
ein Klöppelkurs von Frau Ulrich.
Die Bunten Fäden demonstrien alles rund um den Flachs.

Gesucht wird noch eine Person, die des Spinnens mit der Spindel mächtig und dies auch lehren kann. Ulrike fragte bei mir nach, aber da traue ich mich noch nicht ran, auch wenn ich theoretische Überlegungen in meinem Büchlein "Jedem Kind eine Spindel " dazu niedergeschrieben habe. Ich möchte mich in diesem Jahr an das Thema LEHRE in Bokenrode rantasten...

Außerdem kann sich jeder bei Ulrike bewerben, der Anbieter, Vorführender oder Verkäufer im textilen Bereich ist.

Es wird auch ein Vortrag von
Pascal Goldenberg aus Freiburg stattfinden, (Bitte googelt mal selbst...) die ein Stick-Projekt in Afganistan ins Leben gerufen hat.

Nun habe ich Ulrike zugesichert, Ideen zu sammeln, welche kreative Beschäftigung man den zu erwartenden Besucherkindern anbieten kann. Für Ideen wäre ich sehr offen...

Ulrike hat die Vision von einem riesigen Wollfest ähnlich dem, dass unter www.woolfest.co.uk. zu sehen ist.
Ich muss mich nun selbst noch schlau machen und alles nachsehen.


LG Sabine

Kommentare:

  1. Hey, das ist ja gar nicht so weit weg von mir. Danke schön für den Tipp, Sabine. Das ist ja dann in den Sommerferien, oder? Ich kenne eine, die das Spinnen mit der Spindel sehr gut lehren kann. Ich werde sie mal anmailen und ihr den Link schicken.
    Tschüss und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Raphaela,das wäre doch eine Gelegenheit, das Blütenmeer auszustellen? Ich bin grade nicht im Bilde über die Zeitplanung dafür. Auf jeden Fall eine gute Möglichkeit für face-to-face Austauch. LG Sabine

    AntwortenLöschen