Dienstag, 12. April 2011

Blick durchs Knäuel



Seit einem Fortbildungstag zum Thema BURN ON ist mein Bedürfnis nach dem Bloggen ein wenig kleiner geworden. Zeiträuber und Energiefresser, darunter fällt auch der PC...

Ich habe mir nicht vorgenommen,etwas weniger zu werkeln auf dieser Seite, es ist einfach geschehen.
Nun stehen auch viele Termine an, da ist meine Freude sehr gross. Das Treffen beim Spinnwebentag erfüllt mich schon jetzt mit riesiger Vorfreude. Zeitweise wähne ich mich im Mai, deshalb habe ich Kalleknopf gestern ein Buch zum kommenden Geburtstag überreicht und merkte erst auf der Heimfahrt, dass der April je gerade erst angefangen hat....

Ich spinne mich durch meine Vorräte, ohne zu wissen, was damit geschehen wird. Und so schaue ich nicht nur durch das Knäuel, sondern dahinter und suche passende, einfache Muster zur Verarbeitung.
Für heute LG Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    Ich freue mich auch auf den Spinnwebentag, spinne mich derweil durch die verschiedensten Pröbchen und warte auf besser Wetter, um färben zu können. Noch ist die Freiluftküche geschlossen. Das Gewächshaus, das ich ja bei Schlechtwetter schon mal als Färbeküche nutze, wird ja derzeit für Pflanzen gebraucht ...

    Apropos einfache Muster. Ich stricke gerne grafische rechts/links Muster. Die eigenen sich aber eigentlich nur für glattes Garn. Unregelmäßig gesponnenes Garn verstricke ich gerne glatt rechts (hin re, zurück li) oder nur rechts (Rippen). Einfache Lochmuster gehen auch.

    AntwortenLöschen
  2. Ja Ihr Lieben ..schön von Euch zulesen..Auch ich habe endlich mal wieder das Spinnrad aus der Ecke gehohlt und habe nun schon 3 Stränge von meiner Torfwolle fertig...Es ist ein richtig schönes Tweedgarn geworden und ich hoffe es bald zu einer Weste verweben zu können....
    Ich hoffe im Mai beim SpinnWebtag dabei zu sein,weiß aber noch nicht wie da so mein Zeitfester ist,da ich die Woche davor eine Webfreundin in Mecklenburg besuchen will.....Naja mal sehen ..was kommt ist gut.....
    Liebe Spinnige Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen