Dienstag, 12. Juli 2011

Nachlese- die zweite


Früh um 8.30 Uhr war ich Samstag schon in Begleitung von Christiane, einen lieben Gruß an Dich!- in Meinberg und fühlte mich, wie zuhause angekommen.
Ich musste gleich mal ne Runde drehen...

                                    




























Vergessenhabe ich  Barbara von DIBADU, Sabina von Wollust-in-Maschen...Dafür erwartete mich dann draußen eine Stunde später ein Sektfrühstück mit Leckerheiten

























 Den magischen Tanz dieses Spinners mit seiner Spindel gibt das Bild leider nicht wieder... Für das nächste Jahr versuche ich Video-Aufnahmen...





Spindel-Mob mit Apfel-Schaschlik-Spindeln, ich gestehe, ich war nicht immer da...






Es folgen Portraits "der Arbeit" der FLUSEN- Spinngruppe Bad Salzuflen, von denen nicht eine dort wohnt. Eine tolle Truppe mit nebenstehendem Verkaufstand, dort kann in unserer Gegend das Kromksi-Sortiment und einiges mehr erworben werden. Link folgt, sobald ich das Chaos bewältigt habe,ich habe die Visitenkarten  noch nicht finden können...












Angefixt: Monika, neue Spinnerin : Hat sich gleich ne Spindel und Fasern besorgt.


Ausklang...





Der neue Verkaufsstand von Michael und Jochen, leider im Abbau begriffen...
Auf ein Neues in 2012 am 30.6. und 1.7.

LG Sabine

Kommentare:

  1. Schöne Fotos! :-)
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den schönen Bericht! ich habe es auch genossen, aber es war nur schade, daß man am Sonntag den grünen Teppich für Afganistan nicht sehen konnte, weil das Kurmittelhaus geschlossen war...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen