Dienstag, 8. November 2011

Schatzkiste wird aufgeräumt




...unzählige Knäuel von Selbstgesponnenem, vieles nicht mehr schön sind nun Bestandteil von Flztaschen- mein neuer WollVerwertungsmarathon...

Hebemaschen helfen auch dünnes und dickes Garn miteinanderzuverarbeiten. In der Runde bekommt`s Beutelchen regelmäßige Beulchen. Glattgezogen wird alles mit Glaseinlagen und dann feucht hinhängen. Die Gurte werden am Schluß zusammengenäht. Voila

LG Sabine

Kommentare:

  1. Schöne Idee! Und Taschen kann man bekanntlich nie genug haben ;-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ch finde es immer unglaublich, wie du aus geschiedenen Garnen Und farben tolle Sachen entwirfst. Lg Sabine aus Bad driburg

    AntwortenLöschen