Donnerstag, 22. Dezember 2011

eine besinnliche Zeit

wünsche ich allen. Ich bin im Urlaub und spinne an einem neuen Projekt: mindestens 2000 g für eine Wolldecke aus Texelwolle im langen Auszug. Es fluppt wie verrückt, der Faden wird so flauschig und wunderbar. Zur Zeit habe ich das Wollkürenrad Ashford  Traveller und es spinnt sich doch anders als am Kiwi, so dass ich mir doch überlege, mich vom KIWI irgendwann mal zu trennen. Allerdengs zwirne ich damit. Ich habe dafür Jumbospulen und die nehmen einfach mehr auf.

Am 29.12. geht es nach Lage...

Ich habe auch in diesem Jahr viele kreative Inspirationen bekommen, wofür ich sehr dankbar bin , bringen sie mein Schaffen doch in eine neue Dimension. Sabina danke ich für den Strickkurs, Andrea für Strickideen, den Wollküren für ihre Geduld und ihr Dasein für mich, und allen, die mir mit Rückmeldungen jegelicher Art durchs (Spinner-)Leben helfen....

Bis denne
LG Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen