Donnerstag, 26. Januar 2012

Diese Schönheiten...



 ...sind in meiner Stube zu Gast und warten auf Zuwachs. Sie zeugen von Ausdauer, Fleiß, im-Fluss-sein, Zufriedenheit, Kreativität und mehr.




 Unzählige Male wanderten die Fasern der weißen Bioland-zertifizierten Texelwolle durch meine Hände. Bei der Schur ausgesucht, verpackt, zum Waschen ausgepackt, gewaschen, gezupft, kardiert, gesponnen, gezwirnt, gehaspelt, gewaschen...



Die Stränge werden erstmal nicht verarbeitet. Vielleicht wären sie ja zur Dekoration in Braunschweig geeignet?




LG
Sabine

Kommentare:

  1. Oh Sabine, das sieht einfach nur toll aus! Wenn ich die vielen Stränge sehe, dann kann ich mir richtig vorstellen, wie wunderbar sie sich anfühlen.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Wollstränge als Deko an der Wand ist ja genau nach meinem Geschmack. Deine Stränge sehen super aus. Lg Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen