Donnerstag, 23. Februar 2012

Wellenmuster



49 g von 260 habe ich versponnen aus Merino-Wolle- gefärbt mit teal und brown . Die Übersetzung war ungefähr 7,5:1 beim ersten Knäuelchen. Beim Navajazwirnen hat sich ständig der Faden fast aufgelöst... Eine Scheibe kleiner habe ich die nächste Partie gesponnen. Man sieht kaum einen Unterschied, war dennoch einfacher zu händeln. Nach dem Sockengarnkurs im Oktober 2011 hatte ich sehr harte Ergebnisse bei dieser Wolle. Nun scheint sich alles ein wenig entspannt zu haben... Tut auch gut, gerade jetzt...
LG Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen