Montag, 21. Mai 2012

OWL im Wendland


 Kukate







Ein großer Färbergarten und eine feiner Laden. Der einzige Ort, wo wir Fasern fanden.





Filzobjekte




Hedi Blue, Owl im Wendland.


 Kirsten stand mir bei ; so konnte Hedi Blue entstehen. Die Anleitung musste ein wenig erweitert werden...

Kirsten hat ein schönes Ferienhaus im Wendland. Zur kulturellen Landpartie, die jedes Jahr zwischen Himmelfahrt und Pfingsten stattfindet und die ich schon im letzten Jahrtausend mal besucht hatte, waren wir jetzt dort und fahren wir wieder hin! Mal sehen , ob Elke uns Fasern lohnkardiert, dann brauchen wir kein Gepäck mehr mitnehmen, das passt dann nicht ins Auto. Ich habe eine sehr schöne Zeit verbracht mit meiner Spinnschwester, bin voller Schwung und Elan, habe in einem Rutsch aus versehen mein ganzes E-mail-Postfach gelöscht ( wer mir was geschrieben hat in der letzten Woche und auf Antwort wartet, möge bitte noch mal schreiben.) LG Sabine

In den nächsten Sommerferien geht es auf jeden Fall wieder ins Wendland!

1 Kommentar: